Gruppe CIS (Stuttgart)

Foto: Gruppe CIS
Foto: Gruppe CIS

Biographie:

Gruppe CIS ist ein fluides Kollektiv. 2014 in Stuttgart von Valentin Leuschel und Sabrina Schray gegründet, flottiert Gruppe CIS interdisziplinär und mit unterschiedlicher Besatzung.
Die Arbeit spielt sich an den Schnittstellen von Film/Video, Theater und Performance ab und beschäftigt sich mit sozialen Körperschaften im Spannungsfeld zwischen medialer/medialen Settings von emotional-ästhetischer Emphasen und deren Auswirkungen auf Körperrealitäten und gesellschaftliche Szenarien.
Zu ihren bisherigen Arbeiten gehören bspw. ADONIS UND AMAZONE, eine performative Musikvideoproduktion (2014), THE LAND AFTER THE RAINBOW, Queer Symposium/ Ausstellung (2015), LOCKED IN, 10-Kanal Videoinstallation (2016) und DARK DAILY ROMANCE, ein Episodenfilm (2017 – 2018).

Projektbeschreibung:

Coming soon

Anstehende Vorstellungen:

    • 30. Oktober 2020 - 31. Oktober 2020
    Space as a service
    • Gruppe CIS
    • 18. November 2020 - 21. November 2020
    Space as a service
    • Gruppe CIS