FFT (Düsseldorf)

Foto: Oliver Paul

Das FFT ist seit 1999 die Plattform für professionelles freies Theater in Düsseldorf. Theater, Performance, Tanz, bildende Kunst und Musik sowie interdisziplinäre Formate finden am FFT ihren Platz. Dabei sind Kunst, Forschung und Bildung Aktionsflächen des FFT, auf denen gesellschaftliche Diskurse verhandelt werden. Im Fokus stehen dabei die Themen Demokratisierung, urbanes Leben und Handeln, Postkolonialismus und interkulturelle Öffnung, Vernetzung und Digitalität. Das FFT arbeitet eng mit Schulen und Hochschulen zusammen, um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene künstlerisch aktiv zu beteiligen. Das FFT ist Partner in einem Netzwerk aus Produktionsstätten und Theatern in Deutschland und international.

Anstehende Residenz: